Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Sachsen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Montag, 22.07.19, 20:30 Uhr


Abnehmende Bewölkung, nachts wolkig, Dienstag sonnig.

Wetter- und Warnlage:
Sachsen gerät zunehmend unter Hochdruckeinfluss. Mit südwestlicher Höhenströmung wird in den nächsten Tagen heiße und trockene Luft herangeführt. HITZE: Am Dienstag verbreitet starke Wärmebelastung.

Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Dienstag von Westen her Bewölkungsrückgang. Weitgehend trocken, nur in Ostsachsen vereinzelt geringe Niederschlagsneigung und stark bewölkt bis bedeckt. Abkühlung auf 18 bis 13 Grad. Schwachwindig.

Am Dienstag meist sonnig und schwacher Nordwestwind. Tageshöchstwerte zwischen 29 und 32, im Bergland zwischen 24 und 29 Grad. In der Nacht zum Mittwoch bei überwiegend wolkenlosem Himmel und schwachem Wind um Ost Temperaturrückgang auf 19 bis 14 Grad.

Am Mittwoch vielfach ungestörter Sonnenschein. Tageshöchsttemperaturen 33 bis 36, im Bergland je nach Höhenlage 25 bis 32 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost. In der Nacht zum Donnerstag kaum Wolken und kein Niederschlag. Temperaturrückgang auf 20 bis 17 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.

Am Donnerstag durchweg sonnig und mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 34 und 37 sowie im Bergland zwischen 25 und 33 Grad sehr heiß. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag klar. Temperaturrückgang auf 21 bis 16 Grad. Schwacher Wind aus Südost.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, J. Kantuzer